| UNTERM STERNENZELT |

von Tom Wuttke

Ein weiteres Bild aus Beucha bei Leipzig.
Ein HDR, dass spät am Abend entstand. Selten sieht man in der Nähe des hellen Leipzigs so viele Sterne.

Das Foto entstand aus 4 Belichtungen und brauchte viel Feinschliff in der Bearbeitung. Ich habe hier mit Luminanzmasken in Photoshop gearbeitet um so alle Helligkeitsbereiche optimal bearbeiten zu können. Gerade die Sterne und die außergewöhnliche Form der Wolken war mir hier wichtig.

Für die Interessierten:

  • 4 Fotos mit je 30 Sek. Belichtungszeit.
  • Die verschiedenen Belichtungen habe ich über die ISO realisiert. ISO 200, 400, 800 und 1600.
  • Canon EOS 6D mit Samyang 14 mm F2.8
  • die Blende kann ich nicht mehr sagen, da das Objektiv komplett manuell verwendet wird und keine Daten an die Kamera übertragen werden.
  • Erstellen des HDR in Lightroom
  • Bearbeitung zum größten Teil in PS, Feinschliff und Objektivkorrektur in LR
  • Die Spiegelung war mir zu schwach. So habe ich den oberen Teil des Bildes nach unten gespiegelt und an der „Uferlinie“ ausmaskiert. Das „neue“ Spiegelbild wurde farblich und in der Helligkeit angepasst um eine realistischere Wirkung zu erzielen.
  • Die starke Kontrastanhebung im Bild konnte ich mit Hilfe von Luminanzmasken erreichen

Die Arbeit hat sich gelohnt. Ich mag dieses Bild sehr.

Ihr dürft den Beitrag gern auf FB teilen, wenn euch meine Arbeit gefällt.

| UNTERM STERNENZELT |
Gib als erster ein Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name*