| WALK ALONE – RØMØ 2015 |

von Tom Wuttke

Ich hab mal wieder was neues für euch.

Ein Bild aus dem letzten Urlaub auf Rømø im Herbst 2015.
Es entstand am scheinbar unendlichen Strand der Insel. Die Wolken sahen an diesem Tag besonders toll aus.

Während der Bearbeitung hatte ich entschieden ein schwarz – weiß – Bild draus zu machen und der winzig klein erscheinenden Person im Bild volle Aufmerksamkeit zu schenken.
Ich brauchte eine Art Sog im Bild. Die Wolken boten sich da an. Ich habe sie mit dem radialen Weichzeichner in Photoshop verzerrt. Das selbe habe ich mit dem Strand gemacht. Anschließend habe ich die Wolken mit Hilfe von Luminanzmasken zum leuchten gebracht und somit eine Vignette geschaffen.
Um die Bildmitte noch stärker zu betonen habe ich das Bild in den Ecken abgedunkelt , die Bildmitte extrem nachgeschärft und die Konturen der Person abgedunkelt um mehr Kontrast in der Mitte zu erzeugen.

Im Großen und Ganzen wars das auch schon. Hier und da noch ein klein wenig Feinschliff und fertig.
Wenn ihr Fragen dazu habt, fragt mich. Ich freu mich, wenn ich euch weiterhelfen kann.

IMG_1660-Bearbeitet2-1
Gib als erster ein Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name*